Jahrgang 01.01.2006 bis 31.12.2007

Im dritten Jahr in Folge spielt jetzt unsere D-Jugend schon in der Sondergruppe. Dies ist sicherlich ein Beweis für die gute Zusammenarbeit von Trainern, Spielern, Eltern und Jugendvorstände aus Rosbach und Leuscheid. Ziel wird es sicherlich sein, die Qualifikationsplätze für die Sondergruppen-Saison 2019/2020 zu ereichen.

Kontakt :

Trainer:                          Rolf Hannes               Tel:: 0157-39635788   E-Mail: rolf-hannes@gmx.de

Trainingszeiten : Montags     18:00 – 19:00 Uhr in Rosbach
.                             Mittwochs : 18:00 – 19:00 Uhr in Leuscheid

____________________________________________________________________________________________

Saison 2017/2018

D1

 

D2

________________________________________________________________________________________

D-Jugend Gemeindemeister 2018

Engels Schlafraum sponsort neue Sporttaschen für unsere D1-Jugend.

Nachdem unsere Fußball D-Jugend mit neuen Präsentationsanzügen, Stadionjacken und Aufwärmpullover ausgestattet worden sind, gab es jetzt zusätzlich einheitliche Sporttaschen welche von Engels-Schlafraum gesponsert wurden.

D1-Junioren starten erfolgreich ins Jahr 2018

Ausgestattet mit nagelneuen Aufwärmshirts, gewann man am 03.02.2018 das Auswärtsspiel bei den D1 Junioren von Troisdorf 05 mit 4-2.  Hier gilt unser Dank der Firma Hundhausen Energietechnik aus Leuscheid.

Beim Hallenturnier am 04.02.2018 in Eitorf spielte man sich in einen wahren Rausch bis 2 Minuten vor Ende des Finals. Mit bis dahin sagenhaften 27-1 Toren unterlag man dort Eitorf 09, trotz 2-0 Führung noch 2-3. Egal, gewonnen wurde Respekt und Anerkennung für unser tolles Spiel sowie unsere Fairness!

 

D1 – Junioren der SG Leuscheid/Rosbach in „neuem Gewand“

Als ranghöchste Jugend-Mannschaft der Gemeinde Windeck, spielend in der Kreissonderliga des Rhein Sieg Kreises, war es an der Zeit für einen einheitlichen Präsentationanzug. Dieser wurde finanziert durch den Erlös unsere Bewirtung bzw. den hohen Einsatz „unserer Cafeteria-Eltern“ während den Heimspielen. Hierfür Vielen Dank!

Auch sportlich läuft es rund, augenblicklich belegt man Rang fünf mit 5 Siegen, 1 Remis und 3 Niederlagen in der D-JUNIOREN SONDERLIGA des Rhein-Sieg-Kreises. Hier macht sich die hohe Trainingsbeteiligung während der Vorbereitung, mit teilweise drei Trainingseinheiten pro Woche, bemerkbar. Das im September durchgeführte zweitägige Trainingslager förderte zusätzlich den tollen Zusammenhalt der Jungs.

Leistungsorientierte Jugend-Fußballer der Jahrgänge 2004/2005/2006 können gerne mal bei einer unserer Trainingseinheiten „Schnuppern“, natürlich nach vorheriger Absprache.

 

Saison 2016/2017 D1


D-Jugend Qualifikation Sonder-/Mittelgruppe 2017/18

Als bester Gruppenzweiter von 10 Gruppen beendet.  Somit Spielen wir auch in Saison 2017/ 2018 wieder in der Kreissonderliga des Rhein-Sieg-Kreises!

Im ersten Spiel der Qualirunde traf man auf die hochgehandelten Voike Jungs aus Dattenfeld. In einem ausgeglichenen Spiel traf Mustafa Said in Halbzeit zwei zum Siegtor, als er einen der vielen Konter erfolgreich abschloss. Die Heimmannschaft konnte im Anschluss nicht mehr zulegen.

Spiel Zwei fand in Allner statt gegen deren U12 . Hier stand nach 60 Minuten 2-10 für unsere Jungs , die Ball und Gegner klar kontrollierten. Justin Brück, Colin Ebert und Chrissi Guillen trafen jeweils dreifach sowie Mustafa Said zum Schlusspunkt.

Spiel drei wieder Auswärts… in Herchen auf Naturrasen …wer hier schonmal gespielt hat der weiß , je länger es 0-0 steht desto schwieriger wird es . Doch nach 15 Minuten brach das Abwehrbollwerk des Gegners und die Jungs spielten danach wie entfesselt und gewannen 1-11 . Torschützen Justin Brück (6),  Colin Ebert (2), Chrissi Guillen und Mustafa Said (2) .

Spiel vier und gleichzeitig Endspiel um den Gruppensieg als Heimspiel gegen die Punktgleichen Jungs aus Eitorf . Hier entwickelte sich ein spannendes Spiel , 0-1 , 1-1, 2-1, 2-2, 3-2, 3-3, 3-4 ! Schlussendlich eine knappe Niederlage gegen einen an diesem Tage minimal besseren Gegner. Torschützen Chrissi Guillen (2) und Justin Brück.

Nach einer nicht so toll verlaufen Saison 2016/2017 im Kreisoberhaus sprich Kreissonderliga, mit nur einem Sieg in 22 Spielen , ein schöner Erfolg für die Mannschaft samt Trainer Team !

Es spielten: Marvin, Florian, Tom, Artem, Kevin, Justin R., Chrissi, Colin, Felix©, Mustafa, Justin B., Kerson, und Tom . Immer dabei die treuen Fans Juma, Noah, Jan Luca, Jan, Marcel und Ole

 

Saison 2016/2017


d-jugend-hp


D-Jugend GM 2017 in Rosbach  als Vizemeister abgeschlossen

SG LEU/Ro gegen Herchen  2-1

SG Leu/Ro gegen zweite Dattenfeld 2-0

SG Leu/Ro gegen erste Dattenfeld 0-0

Somit aufgrund des schlechteren Torverhältnisses „nur“ Platz zwei.

Glückwunsch nach Dattenfeld !

Verabschieden müssen wir nun Leider Jan Luca Klein und Marcel Hirsch, die uns aber in anderen Funktionen erhalten bleiben wollen. Als erster Neuzugang für die Kreissonderliga wechselt Ole Birk in unser Team.

Allen schönen Sommerferien und eine angenehme FUSSBALL-PAUSE!

Mit sportlichem Gruß

Manuel und Danny

 

Saison 2015/2016

Montag, 27.06.2016 E-Jugend “kein” Gemeindemeister

Die E-Jugend der SG Leuscheid/Rosbach wurde verdientermaßen kein Gemeindemeister 2016 . Marschierte man noch souverän durch die beiden Gruppenspiele, 5-0 gegen Dattenfeld 2 und 4-0 gegen Schladern, verlor man das Endspiel gegen Dattenfeld 1 mit 1-3 Toren. Eine taktische Umstellung des Trainers brachte unsere Jungs aus dem Tritt, somit blieb der zweite Platz und die Erkenntnis das die beiden stärksten Mannschaften des E-Jugendturniers auch das Endspiel erreichten. Glückwunsch an die Germanen-Jungs um Markus Voike. Es spielten : Kevin (Tor!), Aleas, Felix, Colin, Jan, Kerson, Justin, Max und Maurice
DE

Spielberichte Qualirunde

SV 09 Eitorf – SVL/Rosbach 1-2 (0-0)
Auswärtssieg und Aufstieg in die Sondergruppe.
Einen nicht für möglich gehaltenen Durchmarsch in die D-Jugend Sondergruppe hat unsere Mannschaft hingelegt. Angetreten in der Qualifikation, um schonmal “Erfahrungen” zu sammeln, startete die junge Truppe direkt durch. Statt hoher Niederlagen gewannen wir überaschend gegen alle Favoriten die mit dem älteren Jahrgang angetreten waren.
Auch heute in Eitorf, traf man auf den älteren Jahrgang 2004, zum Endpiel um den Aufstieg. Der Sieger dieser Partie war sicher in der Sondergruppe.
Die spielstarken Jungs der Gastgeber, zeigten auch direkt tolle Spielzüge. Je länger die Partie dauerte, desto mehr egalisierten sich beide Teams, und wir kamen besser ins Spiel. Zwei grosse Chancen konnte Justin nicht verwerten, doch auch Eitorf hatte eine grosse Torchance. 0-0 Halbzeit….gerechtes Ergebnis. Mitte der zweiten Halbzeit dann das 0-1 durch Justin “Speedy” Brück ! Grosser Jubel auf unserer Seite und ungläubiges Staunen auf der anderen Seite. Kurze Zeit später dann das 0-2 durch Jan Luca Klein mit einem tollen Fernschuss , nach einem zu kurz abgewehrten Rettungsversuch des starken Eitorfer Torhüters. Ein Wackler in der Hintermannschaft bescherte Eitorf den 1-2 Anschlustreffer. Trotz wütender Angriffe blieben die Jungs ruhig und spielten die Zeit locker runter. Respekt!
Zutaten: Zwei starke Torhüter (Marvin+Jason)- ein technisch starkes Abwehrbollwerk mit den weigsten gegentoren in der Quali um Marcel,Aleas und Colin – ein lauffreudiges Mittelfeld mit Jan, Jan-Luca, Kerson, Mustafa, Felix,Tom, Max, Kevin, Yanis-Luc, – vorne eine richtige Neun mit Torriecher Justin “Speedy”
Eine tolle Mannschaftleistung, wo jeder für jeden kämmpft und jeder mit jedem Fusball spielt, ohne das einer geschnitten wird, ohne Starallüren ! Toll!
DE
TSV Germania Windeck U13 – SVL/Rosbach 2-4 (1-1)
Heute traf man in Dattenfeld auf den Tabellenfüher Germania Windeck (Jahrgang 2004er). Wir starteten, quasi mit der “alten” E-Jugend (7xJahrgang 2005er) ergänzt durch die D-Jugend (2x Jahrgang 2004er).
Viele Umstellungen gab es zu meistern: Schiedrichter, Abseits, Rückpassregel,nicht zuletzt noch der viel grösserer Platz und die grösseren/älteren Gegenspieler!
Aber wie so oft, passte man sich dem starken Gegner an und bot ordentlich Paroli. Durch Abstimmungsprobleme in der Dreierkette lag man 0-1 hinten und da hatten die Gastgeber Ihre stärkste Zeit und hätten nachlegen müssen. Doch ab Minute 10 kamen unsere Kinder immer besser ins Spiel. Unser Stürmer Justin “Speedy” Brück schloss einen schönen Spielzug, über die “Doppelsechs” Jan und Jan Luca, zum 1-1 ab.
Die einheimischen Zuschauer ausserhalb des Platzes glaubten auch nach der Halbzeit immer noch an einen klaren Sieg. Doch wir fanden immer mehr die Ordnung in unserem Spiel und die Lücken beim Gegner. Die Abwehrreihe um Aleas, Marcel und Colin erledigte Ihre Aufgaben sehr spielstark und setzten immer wieder unsere Offensiven Kerson, Justin, Maurice und Mustafa in Szene. So fiel auch das 1-2 durch Justin nach Zuckerpass aus der Mitte. Einen Konter schlossen die Germanen sehenswert ab zum 2-2. Der nächste Eckball brachte uns wieder in Front, Colin spielte die Ecke knallhart vors Tor und dort wusselte unser Captain Jan Luca die Murmel über die Linie zum 2-3. Wütende Angriffe des Gegner wurden abgewehrt. Kurz vor Schluss gab es Freistoss, hinter der Mittelinie, Marcel nahm sich ein Herz und zirkelte den Ball zum viel umjubelten 2-4 in die Maschen! Abpfiff…..
Im ersten D-Jugend Spiel direkt so ein Auftritt einfach super! Schlussendlich aufgrund der zweiten Halbzeit ein verdienter Sieg gegen einen guten Gegner.
Es spielten: Marvin, Jason, Aleas, Marcel, Colin, Jan, Jan-Luca, Mustafa, Kerson, Tom, Maurice, Max, Janis-Luc und Justin.
DE